Login   |   Impressum
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Frankenhain

Vorschaubild

 

Die St.-Leonhardi-Kirche in Frankenhain

Die Kirche, die in den Jahren 1719 bis 1722 entstand und dem heiligen Leonhard, dem fränkischen Schutzpatron, gewidmet ist, ist im Inneren prächtig und reich ausgestattet. Besonders erwähnenswert sind die um 1750 entstandenen Deckenmalereien des Gothaer Hofmalers Johann Heinrich Ritter. Sie zeigen Szenen der Kreuzigung, des Osterfestes, der Himmelfahrt Christi, der Auferweckung des Lazarus und von König David mit Harfe.

 

Die Restaurierung der Ritterschen Deckengemälde bildete 1989/90 den vorläufigen Abschluss der von 1977 bis 1990 dauernden Restaurierung.

 

Den heutigen Zugang zu diesem Kirchhof bildet ein im neugotischen Stil gestaltetes Portal mit einer Kreuzblume aus Sandstein, das 1866 entstand.

 

Kontakt:

 

Pfarrer Sebastian Pötzschke

 

Pfarramt Geschwenda-Frankenhain Kirchgasse 2, 98716 Geschwenda

Tel.: 036205/ 76697

E-Mail: