Login   |   Impressum
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Georgenthal

Vorschaubild

 

St. Elisabeth, Georgenthal

Die heutige Kirche diente neben der Klosterkirche als Kapelle für die Bediensteten des Klosters, für Frauen und Bauern aus den umliegenden Klosterdörfern. Diese Kirche wurde im Bauernkrieg im Gegensatz zur Klosterkirche nicht zerstört. 1767 erhielt die Kirche aus dem Reinhardsbrunner Schloßkapelle ihre erste Orgel, 1786/87 erhielt sie den charakteristischen, Dachreiter zur Aufnahme der Kirchenglocken. Besondere Kostbarkeiten stellen die Schlenk’schen Fenster dar, die nach Entwürfen des Georgenthaler Pfarrers und Forschers der Klosterruine Paul Baethcke (1850-1936) bei Wilhelm Francke in Naumburg/S. entstanden.

 

Kontakt:

 

Pfarrer Johannes Seidenberg

 

Pfarramt Tambach-Dietharz Hauptstraße 77, 99897 Tambach-Dietharz

Tel.: 036252/ 36223

Fax: 036252/ 36223

E-Mail: