Login   |   Impressum
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Hörselgau

Vorschaubild

 

St. Bonifatius, Hörselgau

 

Rund dreieinhalb Kilometer nordöstlich von Waltershausen liegt der Ort, der seit 2000 politisches Zentrum der Verwaltungsgemeinschaft „Hörsel“ ist. Von der mittelalterlichen Kirche, die dem heiligen Bonifatius geweiht ist, blieb nur der Kirchturm erhalten, nachdem das Dorf während des Dreißigjährigen Krieges zweimal 1638/40) niedergebrannt worden war. Beim Neubau von 1783 bis 1785 blieb nur der mittelalterliche, rund 30 Meter hohe Turm mit seiner schiefergedeckten Haube aus dem Jahr 1699 übrig, während das das stattliche, rund 22 Meter lange und elf Meter breite Kirchenschiff mit seinem charakteristischen Mansarddach völlig neu errichtet wurde. Besonders hervorzuheben ist der Mittelschrein eines ehemaligen Flügelaltars mit den fast lebensgroßen Skulpturen des Namenspatrons der Kirche Bonifatius sowie Michael und Cyriakus.

 

Kontakt:

 

Pastorin Ulrike Weber

 

Pfarramt Hörselgau Kirchplatz 9, 99880 Hörsel OT Hörselgau

Tel.: 03622/ 902816

Fax: 03622/ 900729

E-Mail: